Durch die Arbeit in der angewandten Berufsbildungsforschung trägt CorEdu seinen Teil dazu bei, dass zukünftige Arbeitskräfte gemäß den Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgebildet werden. Die Transformation der Berufsbildung erfordert die Analyse der Möglichkeiten und Rahmenbedingungen, welche die entsprechende Grundlage für nachhaltige Konzepte liefern. 


Länderstudien

CorEdu erstellt Länderstudien mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Berufsbildung. Je nach Forschungsthema arbeitet CorEdu mit lokalen Partnern zusammen. Hierzu bringt CorEdu Internationalität und Erfahrung aus verschiedenen Berufsbildungsbereichen aus sämtlichen europäischen und nicht europäischen Ländern mit.

 

Auf Wunsch werden auch Konzepte und Methoden zur Durchführung von Länderstudien entwickelt und auf die spezifische Themenstellung angepasst.


Machbarkeitsstudien

Machbarkeitsstudien in der praxisorientierten Ausbildung

Ein besonderes Engagement zeigt CorEdu in der Förderung der praxisorientierten Ausbildung in Ländern mit einem schulischen Ausbildungssystem. Eine an den Bedarf der Praxis ausgelegte Ausbildung verbessert nicht nur das Beschäftigungsverhältnis der Einzelnen sondern sichert auch die Fachkräfte für Unternehmen von heute und morgen.

 

Das deutsche duale Ausbildungssystem gilt weltweit als erfolgreiches System der beruflichen Ausbildung, welches die zukünftigen Fachkräfte nach dem Bedarf des Arbeitsmarktes ausbildet. Insbesondere in den Ländern mit einem schulischen Berufsbildungssystem ist die Nachfrage nach Wissen und Erfahrungen aus Deutschland sehr groß. Dabei darf nicht außer Acht gelassen werden, dass Berufsbildungssysteme ihre Spezifika haben, welche individuelle Maßnahmen und landespezifische Strategien erfordern. CorEdu besitzt ein umfangreiches Repertoire an erprobten kooperativen Ausbildungsmodellen.   

 

Im Rahmen von internationalen Kooperationen mit Berufsschulen, Unternehmen und politischen Entscheidungsträgern werden auf Wunsch gemeinsam mit CorEdu Konzepte entwickelt, welche auf den konkreten Bedarf der beteiligten Akteure abzielen. Weiterhin analysiert und bewertet CorEdu die Umsetzbarkeit der bereits bestehenden Konzepte und Strategien der Kooperationspartnern und erarbeitet Vorschläge zu deren Optimierung.


Gutachten

Unabhängig und fachkompetent erstellt CorEdu Gutachten in verschiedenen Kontext der Berufsbildung.

 

Beispielsweise begutachten von (die Liste stellt einen Auszug dar):

 

- Berufsbildungsstrategien und -konzepte,

- didaktisch-methodischen Gestaltung von Lehr- und Ausbildungsplänen sowie Weiterbildungsinhalten,

- Methoden zur Umsetzung praxisorientierter Ausbildung