berufsbildungsprojekte

Der Austausch zu erfolgreichen Praxisbeispielen und innovativen Lösungsansätzen in der beruflichen Bildung ist europaweit immer mehr im Kommen. Zumeist die Europäische Union stellt Ressourcen zu deren Förderung bereit. Häufig bieten diese Programme nicht nur einen fachlichen Zugewinn sondern auch finanzielle Mittel zur Umsetzung. Hierzu ist eine thematische und fachliche Expertise sowie ein strukturiertes Projektmanagement erforderlich. 

CorEdu begleitet Sie von der Bedarfsanalyse und Konzeption über die Planung und Durchführung bis hin zum Projektabschluss. Fachlich bietet CorEdu ein breites Leistungsspektrum über die formale Projektabwicklung hinaus.

So begleitet Sie CorEdu bis zum Projektstart.

Ab dem Projektstart unterstützt CorEdu bei der Umsetzung und beim Management sowie bei der Administration Ihres Projektes.CorEdu deckt die Bandbreite der formalen Anforderungen sowie die inhaltliche und finanzielle Berichterstattung gemäß den Richtlinien seitens der Europäische Union ab.

 

Insbesondere im internationalen Projektmanagement müssen viele Einflussgrößen koordiniert und berücksichtigt werden. Wegen der unterschiedlichen Arbeitsweisen, interkulturellen Aspekten und verschiedenen Sprachen kann es zu unerwarteten Herausforderungen kommen, die es zu bewältigen gilt. Hier bewegt sich CorEdu für Sie auf bekanntem Terrain und kann auf ein breites Spektrum erfolgreicher Maßnahmen zurück greifen.

Bildungsstandort Deutschland - Sachsen - Leipzig

In der Projektarbeit legt CorEdu einen besonderen Wert darauf, die vielfältigen Erfahrungen in der beruflichen Bildung vom Standort Leipzig aus in Europa zu verbreiten. Hierzu arbeitet CorEdu mit zuverlässigen und bewährten Kooperationspartnern in vielen Branchen zusammen.

Thematisch und fachlich weist CorEdu Referenzen unter anderem in folgenden Bereichen auf.

Für Bildungsakteure in der schulischen Ausbildung

Lehrmethoden und Lehrinhalte

Austausch über Lehrmethoden und Lehrinhalte in einem bestimmten Fach mit Europäischen Kollegen

Praxisbeispiele

 

Kennenlernen von guten Praxisbeispielen im Bereich der Förderung von benachteiligten Jugendlichen in Europa und eine mögliche Erprobung der Methoden im eigenen Unterricht

Kultureller und beruflicher Austausch

Kultureller und beruflicher Austausch mit Kollegen von Berufsschulen und Ausbildungszentren über den Alltag eines Berufsschullehrers

Fachbezogene Workshops

Durchführen von Workshops zu fachspezifischen oder fächerübergreifenden Themen in Europa

Lehrmaterialien oder Projekttage

Gemeinsame Entwicklung von Lehrmaterialien oder Durchführungen von Projekttagen mit Berufsschullehrern und Berufsschülern von Berufsschulen anderer Länder


 Für Bildungsakteure in der betrieblichen Ausbildung

Vergleich zu anderen Europäischen Ländern

Vergleich der betrieblichen Ausbildung gegenüber anderen Europäischen Ländern

Kultureller und fachlicher Austausch

Austausch über die Methoden und Vorgehensweisen bei der Bewältigung von alltäglichen Herausforderungen bei der Ausbildung von Jugendlichen mit Kollegen aus Europa

Innovationsansätze

 

Kennenlernen von innovativen fachspezifischen Arbeits- und Ausbildungsinhalten in einem Betrieb aus einem anderen Land

Kooperation und Partner

Aufbau einer Zusammenarbeit mit einem europäischen Betrieb im Bezug auf einen gegenseitigen Austausch von Auszubildenden

Weiterbildung

 

Weiterbildung zu fachspezifischen Themen im Bezug auf innovative und neue Ansätze im eigenen Fachbereich in einem ausgewählten europäischen Land



Evaluation

Als unabhängiges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Projektabwicklung führt CorEdu die Evaluation für Projekte im Berufsbildungsbereich durch.

 

Als externer Evaluator leistet CorEdu eine objektive und fachliche Bewertung. Als unabhängige Stelle bringt CorEdu dabei konstruktive Vorschläge zur Steuerung und Optimierung mit ein.


bildungsreisen

In den meisten Bundesländern wird Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit zeitweise freistellen zu lassen, um an einer Weiterbildung teilzunehmen. Anerkannte Seminare können während der Arbeitszeit in Anspruch genommen werden. Je nach Bundesland liegt die gesetzliche Grundlage solcher Weiterbildungen im Bildungsurlaubsgesetz, im Bildungszeitgesetz oder im Bildungsfreistellungsgesetz. 

 

Weiterführende Informationen rund um den Bildungsurlaub finden Sie hier

 

CorEdu bietet in der Kooperation mit umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V. folgende anerkannte Seminare an:

 

Seminar "Ungarn/Budapest - Vom Umgang mit der Demokratie"

(Informationen zu dieser Reise finden Sie hier.)

 

Seminar " Ungarn - Zwischen nationaler Identität und europäischer Zugehörigkeit." 

(Informationen zu dieser Reise finden Sie hier.)

 

Seminar "Slowakei/Košice - Reise zu den Roma in die Ostslowakei" - in 2015.

 

Gern organisieren wir auch für andere Anbieter Seminare und Bildungsurlaub.